Rechtsanwalt Ralf B. Herden

Rechtsanwalt

Ralf Bernd Herden

Bürgermeister a.D.

Lehrbeauftragter an der

Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl am Rhein

 

Örtliche Vereine

              Ihr Recht, ihre Rechtsprobleme und Rechtsbeziehungen im Alltag.

          Dieser Reader ist das Arbeitsergebnis eines Fachprojekts von dreizehn Studierenden an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl am Rhein. Betreut wurde dieses Projekt von Rechtsanwalt Ralf Bernd Herden, der auch Herausgeber dieses Buches ist.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das Thema "örtliche Vereine" sowie auftretende Rechtsfragen in den Bereichen Orgnaisation, Finanzierung und Haftung genauer zu behandeln und anschaulich an Hand von Praxisbeispielen zu erläutern. 

Einen speziellen Fokus haben wir insbesondere darauf gelegt, Mitstudierenden durch den Reader eine Hilfestellung im Verwaltungshandeln zu geben. Des weiteren war es uns ein großes Anliegen, die Thematik für jedermann verständlich zu machen.

Rechtsanwalt Ralf Bernd Herden, Bürgermeister a.D., befasst sich seit über drei Jahrzehnten mit Fragen des Vereinsrechts und des Kleingartenrechts.

 

Gemeinnützigkeit - Vorgaben des Gesetzes und Empfehlungen der Finanzämter beachten!
Download des Textes als pdf. Text in: Haus und Garten (Verbandszeitschrift - des Landesverbandes der Gartenfreunde Badeen-Württemberg e.V. - für Siedler, Kleingärtner und Eigenheimer) Ausgabe 12, Dezember 2017, S. 252

 

Satzung und Gesetz - Vorschriften sind unverzichtbar zu beachten
Download des Textes als pdf.  Text in: Haus und Garten (Verbandszeitschrift - des Landesverbandes der Gartenfreunde Baden-Württemberg e.V. - für Siedler, Kleingärtner und Eigenheimer) Ausgabe 1, Januar 2018, S. 10

 

Öffentliche oder amtliche Beglaubigung - Ein nicht nur für das Registergericht bedeutsamer Unterschied
Download des Textes als pdf. Text in: Haus und Garten (Verbandszeitschrift - des Landesverbandes der Gartenfreunde Baden-Württemberg e.V. - für Siedler, Kleingärtner und Eigenheimer) Ausgabe 09, September 2017, S. 179

Zusammenführung von Vereinen - Ein gangbarer Weg
Download des Textes als pdf. Text in: Haus und Garten (Verbandszeitschrift - des Landesverbandes der Gartenfreunde Baden-Württemberg e.V. - für Siedler, Kleingärtner und Eigenheimer) Ausgabe 04, April 2016, S. 82

Sicherheit - Nicht nur für Haus und Garten
Download des Textes als pdf. Text in: Haus und Garten (Verbandszeitschrift - des Landesverbandes der Gartenfreunde Baden-Württemberg e.V. - für Siedler, Kleingärtner und Eigenheimer) Ausgabe 6, Juni 2015, Seite 135

Bewährtes erhalten - Zukunft gestalten
Download des Textes als pdf. Text in: Haus und Garten (Verbandszeitschrift - des Landesverbandes der Gartenfreunde Baden-Württemberg e.V. - für Siedler, Kleingärtner und Eigenheimer), Ausgabe 5, Mai 2015, Editorial

Buchempfehlung: Rechtswissen für Jugendleiter                Download des Textes als pdf. Text in: Haus und Garten (Verbandszeitschrift - des Landesverbandes der Gartenfreunde Baden-Württemberg e.V. - für Siedler, Kleingärtner und Eigenheimer), Ausgabe 5, Mai 2015, S. 111

Mit Haftungsrisiken verantwortungsvoll umgehen             Download des Textes als pdf. Text in: Haus und Garten (Verbandszeitschrift - des Landesverbandes der Gartenfreunde Baden-Württemberg e.V. -  für Siedler, Kleingärtner und Eigenheimer), Ausgabe 4, April 2015, Seite 87

Der Kleingarten - umfassendes Stück Lebenswelt
Download des Textes als pdf. Text in: SGK aktuell. Herausgegeben von der sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik Baden-Württemberg. Ausgabe 7 / Dezember 1988, S. 7

Darstellung der Förderung der Musikvereine. Text in: SGK aktuell.  Herausgegeben von der sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik Baden-Württemberg. Ausgabe 2 / 16. Jahrgang Juli 1996, S. 14

Kirche und Sport. Referat beim Neujahrsumtrunk 1990 des Turnvereins Lahr von 1846. Text in: TV aktuell - Vereinsnachrichten des Turnverein Lahr von 1846 Heft 1, 37. Jahrgang 1. Quartal 1990

 

Ralf Bernd Herden - Rechtsanwalt, Bürgermeister a.D., Lehrbeauftragter in Lahr und Bad Rippoldsau    Fon: 07821 / 95 70 04 und 07839 / 910 98 00