Rechtsanwalt Ralf Bernd Herden
Telefon: 07839 910 98 00 Telefax: 07839 910 98 01 Mail: kanzlei@rechtsanwalt-herden.de  Wir können nicht in die Zukunft sehen, aber gemeinsam können wir sie erfolgreich gestalten! 


Vereinsrecht:

Schon seit früher Jugend bin ich Vereinen, kirchlichem, humanitärem und sozialem Engagement aus innerer Überzeugung verbunden. Doch wenn Probleme auftauchen, müssen sie auch in diesem Bereich sachlich gelöst werden. Vereinsrecht ist ein oft wenig bekanntes, doch gerade deshalb nicht wenig bedeutsames Rechtsgebiet. Vereine sind mit der Motor unserer Bürgergesellschaft.


Vereine sind aber auch ein Spiegel unserer Gesellschaft, mit allen darin auftretenden Problemen. Und sie sind, weil sie meist ein direkter und ständig präsenter Teil unserer Lebensgestaltung sind, für den einzelnen und für die Gemeinschaft ganz besonders bedeutungsvoll. Probleme in den Vereinen wiegen für den Verein und für den einzelnen meist schwer. Dies gilt insbesondere für

  • Satzungsrecht (Gestaltungsmöglichkeiten)
  • Vertretungsrecht des Vereinsvorstandes im Innenverhältnis
  • Vertretungsrecht des Vereinsvorstandes im Außenverhältnis
  • Haftungsrisiken, ihre Gestaltungsmöglichkeiten und ihre Minimierung
  • Allgemeines Mitgliedschaftsrecht (Rechte und Pflichten der Mitglieder)
  • Erwerb und Beendigung der Mitgliedschaft (Eintritt und Austritt)
  • Ausschluss aus einem Verein oder Streichung von der Mitgliederliste

Dabei geht es u.a. darum, welche Rechte ein Mitglied im Rahmen der Mitgliederversammlung hat. Auch darum, welche Mehrheiten für welche Entscheidungen erforderlich sind. Wie eine Mitgliederversammlung rechtssicher vorzubereiten ist. Welche Tagesordnungspunkte und wie ausführlich diese angekündigt werden müssen. Wie genau ein Protokoll zu erstellen ist.

Welche Auskunftsansprüche hat ein Mitglied außerhalb der Mitgliederversammlung? 

Und nicht zuletzt: Welche Pflichten des Vereins, welche der Vorstand zu erfüllen hat, bestehen gegenüber dem Registergericht? Ich berate Sie im gesamten Spektrum des Vereinsrechts (mit Ausnahme des Steuer- und Wirtschaftsrechts) - aus Überzeugung, weil ich selbst seit vier Jahrzehnten stets in Vereinen aktiv war und bin.

Meine Texte und Schriften zum Vereinsrecht sind zwischenzeitlich recht zahlreich geworden, insbesodnere in der Zeitschrift "Haus und Garten" veröffentliche ich seit rund einem Jahrzehnt regelmäßig.

Eine mir besodners wertvolle Veröffentlichung ist eine meiner ersten Publikationen zum Bereich "Vereine", die auch mein philosophisch-theologisches Weltbild wiedergibt: Kirche und Sport. Referat beim Neujahrsumtrunk 1990 des Turnvereins Lahr von 1846. Text in: TV aktuell Vereinsnachrichten des Turnverein Lahr von 1846 Heft 1, 37. Jahrgang 1. Quartal 1990