Rechtsanwalt Ralf Bernd Herden
Telefon: 07839 910 98 00 Telefax: 07839 910 98 01 Mail: kanzlei@rechtsanwalt-herden.de  Wir können nicht in die Zukunft sehen, aber gemeinsam können wir sie erfolgreich gestalten! 

www.rechtsanwalt.contact

Ein persönliches Gespräch, die menschliche Begegnung, bei der man seinem Gegenüber auf gleicher Ebene in die Augen sehen kann, ist mit eine der vertrauensbildenden Maßnahmen schlechthin, wenn man gemeinsam erfolgreich arbeiten möchte.

Es kann verschiedenste Gründe geben, weshalb eine direkte Begegnung nicht möglich sein kann. Sie brauchen deshalb auf einem persönlichen und intensiven Gedankenaustausch nicht zu verzichten. Als Ergänzung zum klassischen Mandantengespräch oder zum gewohnten Telefonat bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Alternativen an.


Telefonisch können Sie uns in der Regel werktags von 11:00 bis 13:00 Uhr erreichen. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir vielfältiger Verpflichtungen wegen nicht ständig erreichbar sein können. Am besten, Sie teilen uns via E-Mail mit, unter welcher Rufnummer wir Sie erreichen können. Wir empfehlen die Mitteilung eines Festnetzanschlusses – vor allem der technischen Gesprächsqualität wegen.

Wir bieten Ihnen aber auch gerne die Möglichkeit der Video-Konferenz: Dies hat für uns alle viele Vorteile: Lange und zeitaufwendige Anfahrten fallen weg. Sie können in Ihrer gewohnten Umgebung optimal schalten und walten, auch was den vollumfänglichen Zugriff auf Ihre Unterlagen betrifft. Und wir haben vollen Zugriff auf alle Dokumente unserer EDV sowie auch ausgefallene Kommentarliteratur.

Wir bieten professionelle und unkomplizierte Lösungen für Ihre Videokonferenz

Oftmals ist es sinnvoll und notwendig, dass sich mehrere Personen (aus ganz verschiedenen Orten) direkt und unkompliziert austauschen können. Das betrifft insbesondere die Beratung von Vereinen und Gruppen, aber auch Familien. Mit unserem Video-Konferenzsystem können wir bis zu 20 Personen den persönlichen und direkten Austausch ermöglichen - egal wo auf der Welt Sie sich befinden. Sie benötigen nur Zugang zum Internet. Bei uns können Sie sich ohne großen Aufwand jederzeit persönlich beraten lassen.

Kontakt per e-Mail, per Telefax oder per Anrufbeantworter

Bei Kontaktaufnahme per E-Mail oder per Telefax kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass die betreffende E-Mail oder das betreffende Telefax   so rechtzeitig gelesen wird, dass alle zur Einhaltung von Terminen oder Fristen erforderlichen Maßnahmen termin- bzw. fristgerecht ergriffen werden können.

Gleiches gilt für das Hinterlassen einer Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Nehmen Sie deshalb – nicht nur in dringenden Fällen - ausschließlich persönlich Kontakt mit uns auf. Für jede andere Form der Kontaktaufnahme muss eine Haftung ausdrücklich ausgeschlossen werden. Nutzen Sie andere Wege der Kontaktaufnahme als den persönlichen Weg, schließen Sie bereits vorab ausdrücklich jede Haftung unsererseits aus und verzichten bereits vorab auf alle sich hieraus möglicherweise ergebenden Schadensersatzansprüche.

Ein Auftrag / Mandatsverhältnis kommt ausschließlich und allein durch ausdrückliche Annahme meinerseits zustande!

Ich übernehme grundsätzlich und ausnahmslos nur Mandate von solchen Organisationen, welche die Inhalte, Werte und Traditionen des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland zweifelsfrei und uneingeschränkt anerkennen. 

Ich übernehme ferner keine Mandate gegen von mir vertretene Organisationen oder deren Untergliederungen, Bezirks- oder  Ortsvereine.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die unverschlüsselte Kommunikation per E-Mail – wie allgemein bekannt - gewisse unkalkulierbare Unsicherheiten birgt. Eine E-Mail ist im Hinblick auf Sicherheit und Vertraulichkeit der Postkarte im traditionellen Übermittlungsweg vergleichbar.

Eine Haftung für Mitteilungen aus unverschlüsselter Übermittlung ist daher ausdrücklich ausgeschlossen; bei unverschlüsselter Erstübermittlung wird das Einverständnis zur weiteren unverschlüsselten Übersendung elektronischer Nachrichten (bis zum ausdrücklichen Widerspruch) unterstellt.

Sofern uns Mandanten oder sonstige Kanzleikontakte bitten, Emails an eine oder mehrere Email-Adressen zu senden, müssen wir darauf vertrauen können, dass der jeweilige Mandant / Kanzleikontakt in seinem / ihrem Geschäftskreis für die Einhaltung der Vorschriften des Datenschutzes alle rechtlich erforderlichen Regelungen und Sicherungen einwandfrei getroffen hat. Eine Prüfung der Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften seitens des jeweiligen Mandanten / Kanzleikontaktes kann von uns aus nicht erfolgen.